Online-Meeting „Start-up Nation Israel: Start-up-Kultur und Technologietrends entdecken – Innovationskraft steigern“, 22.10.2020

Was macht das israelische Innovations-Ökosystem so einzigartig? Wie können deutsche Unternehmen aus dem  Maschinen- und Anlagenbau eine fruchtbare Zusammenarbeit mit israelischen Start-Ups und Innovatoren beginnen?
 
Wir laden Sie herzlich ein, an unserem Online-Meeting am 22.10.2020, 10 Uhr- ca. 11.30 teilzunehmen, in dem wir genau diese Fragen diskutieren wollen. Dazu haben wir Referenten aus Israel und Deutschland eingeladen, die sehr praxisnah berichten werden. Ausserdem werden wir Ihnen die geplante Innovationstour des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) nach Israel vorstellen, die von DREBERIS mit fachlicher Unterstützung durch den VDMA durchgeführt wird.
 
Dieses mehrmonatige Projekt soll kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) dabei helfen, sich mit potenziellen Kooperationspartnern im israelischen Innovations-Ökosystem zu vernetzen. Höhepunkt bildet eine 5-tägige Reise in die Start-up-Nation vom 06. bis 11. März 2021. Ein besonderer Schwerpunkt liegt dabei auf den israelischen Start-ups. Weitere Informationen zur Innovationstour Israel können Sie sehr gern auf der Projektwebsite nachlesen.
 
Im Rahmen des Online Meetings erhalten Sie die Möglichkeit das Start-up-Ökosystem in Israel näher kennenzulernen. Wir wollen Ihnen damit auch die erforderlichen Entscheidungsgrundlagen geben, so dass Sie über eine Bewerbung für die Innovationstour entscheiden können.
 
Die Teilnahme am Online-Meeting ist kostenlos; bitte registrieren Sie sich hier. Mit der Bestätigungsmail erhalten Sie den entsprechenden Zoom-Link zugesandt.
 
 
Wir freuen uns auf Sie!
 
 
10.00-11.30
 
1.  Begrüßung und Moderation: Dr. Markus Reichel DREBERIS

  • Was ist die Innovationstour?
  • Welchen Mehrwert verspricht sie ihren Teilnehmern?
  • Was tun, wenn Interesse an der Tour besteht?

 
 
2.  Einführung: Dr. Laura Dorfer, VDMA Startup-Machine, Rebecca Pini, VDMA-Magazin

  • Weshalb sind israelische Startups und Innovationskultur wichtig für den Maschinenbau?
  • Wie unterstützt der VDMA dabei, Maschinenbau und Startups in Israel zusammenzubringen?

 
3.  Das israelische Start-up-Ökosystem – ein Überblick (Anat Bernstein, A&G) (Vortrag in Englisch)

  1. Warum ist Israel so erfolgreich?
  2. Welche deutschen und europäischen Unternehmen profitieren bereits vom israelischen Start-up-Ökosystem?
  3. Warum gehen diese Unternehmen nach Israel?

 
4.  Case Studies und Best Practice: Zusammenarbeit mit Israelis - Herausforderungen und Chancen

  • Andreas Widl, Samson und Ariel Rosenfeld, 3D Signals (Vortrag auf Englisch): Digitalisierung mit Mehrwert – wie kann ein israelisches Start-Up mehr Transparenz in die Produktion eines deutschen Ventilbauers bringen?
  • Einat Dietze, SysMik GmbH, A Phoenix Contact Company: „Erfahrungen aus einem Pilotprojekt in der Zusammenarbeit mit israelischen Start-Ups
  • Karsten Gödde, Schlager Industrieofenbau GmbH: Herausforderungen und Chancen aus Mentalitätsunterschieden für die Zusammenarbeit zwischen deutschen und israelischen Partnern

 
5. Das Start-up-Ökosystem in Israel erkunden – Erfahrungsberichte

  • Jan Hartmann, IDS Imaging Development Systems GmbH: Erfahrungsbericht
  • Dr. Stefan Schunck, Krones: Erfahrungsbericht einer Delegationsreise nach Israel

 
6.  Diskussion & Erfahrungsaustausch
 
 
Kontakt
Monique Diessner
DREBERIS GmbH
Heinrich-Zille-Str. 2
01219 Dresden
Tel.: +49 351 8626430
E-Mail: monique.diessner@dreberis.com
www.dreberis.com