Kooperationschancen für deutsche Zulieferer und Dienstleistungsunternehmen aus dem Bereich Biotechnologien in der Schweiz.

Kooperationschancen für in der Schweiz:
Vertriebspartner/Distributoren, Kunden und andere Geschäftspartner finden!

 
Schweizerisch-deutsche Kooperationswoche: Biotechnologien - Labor 4.0 und neue Lösungen (25.-29.09.2017)

Informationen und Anmeldeformular: http://www.dreberis.com/sites/default/files/projekty/biotech_schweiz_flyer.pdf
 
Sehr geehrte Damen und Herren,
 
die Schweiz hat weltweit die höchste Dichte an Biotechnologie-Unternehmen. Darüber hinaus wird die anstehende Steuerreform zur steigenden Zahl forschungsintensiver Biotech-Unternehmen vor Ort führen.

Die strategische Rolle der Biotechnologie in der Schweiz stellt das Land und die Branche vor erhebliche Herausforderungen in Bezug auf die starke Währung und schwierigere Exportvoraussetzungen.
 
Damit bieten sich neue Geschäftschancen für deutsche Firmen.
Im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie laden wir Sie herzlich in die Schweiz ein zur Teilnahme an einer geförderten Geschäftsanbahnungsreise für deutsche Unternehmen aus der Biotechnologiebranche. 
 
Das Projekt richtet sich an deutsche Zulieferer und Dienstleistungsunternehmen aus dem Bereich Biotechnologien.
Wir dürfen 8 bis max. 12 deutsche Unternehmen in das Programm aufnehmen und freuen uns auf Ihre Bewerbung! (Anmeldeschluss: 26.5.2017).
Eine frühzeitige Anmeldung sichert Ihnen die Teilnahme und eine bestmögliche Vorbereitung der Reise.
 
Die Beschreibung des Projektes und das Anmeldeformular finden Sie im Ankündigunsgflyer (bitte nach unten scrollen).
 
Save the Date:
Die Kooperationsreise nach Zürich findet vom 25.-29.09.2017 statt; je nach Bedarf werden jedoch auch Termine in anderen Städten ermöglicht.
Vorbereitung, Durchführung und Begleitung vor Ort übernimmt für Sie im Auftrag des Ministeriums unser DREBERIS-Team in Deutschland.
 
Ihre Vorteile:
 
Durch die Teilnahme am Programm sichern Sie sich folgende Vorteile:

  • Individuell vermittelte Geschäftskontakte zu Schweizer Unternehmen - Wir organisieren an mehreren Tagen, direkt auf Ihre Bedürfnisse hin gestaltete Unternehmensgespräche zwischen Ihnen und für Sie interessanten Unternehmen
  • Aufbau neuer und Vertiefung bestehender Handels- und Kooperationsbeziehungen in der Schweiz
  • Präsentation Ihrer Produkte und Leistungen in der Schweiz vor einem interessierten Fachpublikum
  • Allgemeine und fachspezifische Landes-, Markt- und Brancheninformationen aus erster Hand

Da es sich in diesem Fall um ein gefördertes Projekt handelt, übernehmen Sie für die Teilnahme an der Reise nur 500 EUR - 1000 EUR,
je nach Größe Ihres Unternehmens (zzgl. MWSt. sowie individuelle Reise-, Hotel und Verpflegungskosten).
 
Bewerben Sie sich jetzt! Die Teilnehmerzahl für das Programm ist begrenzt.
 
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und die gemeinsame Reise in die Schweiz!

- das Organisatoren-Team im Auftrag des BMWi
 
Ihre Ansprechpartnerin:
 
Justyna Błotna
justyna.blotna@dreberis.com
Tel. +49 351 86 26 43 14