Herbst 2013, Deutschland „Informationsreise Indien – Disaster Management“

Pressemitteilung Informationsreise Indien  (Herbst 2013)  im Rahmen der Exportinitiative
Zivile Sicherheitstechnologien und -dienstleistungen

Themenschwerpunkt: Disaster Management

 Im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft  und Technologie führen DREBERIS GmbH zusammen mit dem indischen Partner InI Consulting Pvt. Ltd. eine Informationsreise für indische Vertreter aus dem Bereich Disaster Management nach Deutschland durch. Das Projekt richtet sich an indische Entscheidungsträger und Multiplikatoren aus den für Katastrophenschutz zuständigen Behörden sowie interessierte Unternehmensvertreter. Die Informationsreise findet im Rahmen der Exportinitiative Zivile Sicherheitstechnologien und -dienstleistungen  statt
– diese ist Bestandteil des BMWi-Markterschließungsprogramms 2013 - und wird aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie finanziell gefördert.

Die Informationsreise findet im Herbst 2013 voraussichtlich in Bonn, Karlsruhe, Stuttgart, Hannover (Messe) und Berlin statt.

Mit der Delegationsreise nach Deutschland wird angeknüpft an die bisherigen deutsch-indischen Aktivitäten im Bereich Disaster Management, insbesondere den Besuch des Parlamentarischen Staatssekretärs im BMWi, Herrn Otto in Begleitung einer Wirtschaftsdelegation im Januar 2013 in Indien.

Ziel der Reise ist, den indischen Vertretern die technologische Leistungsfähigkeit der deutschen Sicherheitsindustrie, die Qualität und Vielfalt der Produkte und  Dienstleistungen zu demonstrieren, deutsche Governance-Strukturen, wie z. B. THW, BBK im Bereich des Katastrophenschutzes vorzustellen und konkrete Kooperationsmöglichkeiten aufzuzeigen.

Für deutsche Unternehmen bietet sich die Möglichkeit, Kontakt zu Vertretern der zuständigen indischen Behörden zu knüpfen und ihre Erfahrungen auszutauschen. Hierzu sind ein Forum und die Besichtigung von Referenzobjekten vorgesehen, in denen interessierte deutsche Branchenvertreter ihr Unternehmen sowie Produkte bzw. Dienstleistungen vorstellen können. Die im Verlauf der Reise gewonnenen Eindrücke und Kontakte sollen als Grundlage für weitere Kooperationen zwischen deutschen und indischen Partnern dienen.

Gern beantworten wir Ihre Fragen zu dem Projekt und bitten um Ihre Interessensbekundungen
bis zum 28.07.2013. Der genaue Termin der Reise wird bald bekanntgegeben.

AttachmentSize
PDF icon Pressemitteilung herunterladen145.94 KB