24.05.2014 Mobilität in der Ukraine

Erfahren Sie mehr über unsere aktuellen Beratungsprojekte in der Ukraine!

DREBERIS steigert die Qualifikation der ukrainischen Mitarbeiter der Stadtverwaltung (Ivano-Frankivsk)

Im Rahmen des Projektes „Nachhaltiges Verkehrsentwicklungskonzept - Ivano-Frankivsk“ hat DREBERIS zusammen mit PTV Dresden vom 18.05. bis 24.05.2014 ein Training für die Mitarbeiter der Transportabteilung der Stadtverwaltung Ivano-Frankivsk und Lviv durchgeführt. Während des Aufenthaltes haben die ukrainischen Gäste an der Schulung zur Nutzung des Programms für Transportmodellierung - VISUM teilgenommen. Sie hatten die Möglichkeit, theoretische Grundlagen der Anwendung dieser Software zu lernen und die erworbenen Kenntnisse über die Modellierung der Verkehrssysteme für ihre Städte praktisch anzuwenden. Außerdem haben die Teilnehmer die Organisation und den Aufbau des Verkehrssystems der Stadt Dresden kennengelernt.

Die Firma DREBERIS entwirft und entwickelt zusammen mit dem Unternehmen PTV Dresden das Verkehrskonzept und Verkehrsmodell der Stadt Ivano-Frankivsk.      

DREBERIS hilft ukrainischen Städten, ihre Verkehrssysteme zu reformieren und Investoren anzuziehen. 

In Kooperation mit den deutschen Unternehmen PTV und VCDB hat DREBERIS eine Strategie für den öffentlichen Verkehr der Stadt Lviv und damit das erste integrierte Verkehrssystem in Osteuropa entwickelt. Die entworfenen Strategieunterlagen und Maßnahmen ermöglichen es, das Verkehrssystem der Stadt zu modernisieren und wesentliche Investitionen und Fördergelder für die Entwicklung des öffentlichen Verkehrs und Radverkehrs zu akquirieren.    

DREBERIS unterstützt ukrainische Städte bei der Mobilitätsentwicklung  

Im Rahmen des Projektes „Beratung der Kommunalverwaltung der Euro 2012 Austragungsorte“  führt DREBERIS in Kooperation mit den deutschen Unternehmen PTV und VCDB eine Beratung für die ukrainischen Städte Kiew, Lwiw, Donezk und Charkiw zum Thema Mobilitätsentwicklung durch. Die Hauptprioritäten des Projektes sind die  Planung der Stadtmobilität, die Entwicklung des Radverkehrs sowie  der Schnellbusverbindung und die Aktualisierung der Normen.    

DREBERIS restrukturiert ukrainische Kommunalunternehmen

Im Auftrag der Europäischen Bank für Wiederaufbau und Entwicklung hat DREBERIS, in Zusammenarbeit mit dem deutschen Unternehmen VCDB, einen Plan für Unternehmensentwicklung, ein Programm der Verbesserung von Finanz- und Betriebskennwerten sowie einen Businnessplan für das ukrainische Unternehmen Lwiwelektrotrans ausgearbeitet. Die erstellten Unterlagen waren  die Voraussetzung für die Kreditvergabe und die Grundlage für die Optimierung der Unternehmensarbeit.