16-17.05.2011, , Ostritz/Deutschland „Synergien zwischen der deutschen und der polnischen Energiewirtschaft

16-17.05.2011, Ostritz/Deutschland „Synergien zwischen der deutschen und der polnischen Energiewirtschaft

„Synergien zwischen der deutschen und der polnischen Energiewirtschaft“

http://www.dreberis.com/admin/dbImages/fileFileTable/DE_PL_Energieforum_...

BERICHT von Dr. Markus Reichel im 'Ost-West-Contact' 06/2011

 

  Die DREBERIS GmbH und die Niederschlesische Stiftung für Regionalentwicklung als Initiatoren der Gruppe EURENERGIO haben am 16.-17. Mai 2011 an der deutsch-polnischen Grenze im Internationalen Begegnungszentrum in Ostritz das

2. Deutsch-Polnische Energieforum: „Synergien zwischen der deutschen und der polnischen Energiewirtschaft“

veranstaltet.
Ziel des Forums war es, wesentliche und aktuelle grenzüberschreitende energiewirtschaftliche Problemfelder zu diskutieren:

  • Integration der Elektrizitätsmärkte
  • Erneuerbare Energien, Biogas
  • Liberalisierung der Energiemärkte und ihre Auswirkungen für die Kunden
  • Preisentwicklungen in Deutschland und Polen
     

 

Es waren ca. 100 deutsche und polnische Teilnehmer aus Wirtschaft,
Politik, Wissenschaft und Medien vertreten, für die die oben genannten Problemfelder wichtig sind.

Die Gruppe EURENERGIO wurde im 2009 während des Deutsch-Polnischen Wirtschaftsgipfels im Rahmen des 11. Niederschlesischen Politik- und Wirtschaftsforums in Kreisau gegründet.
Die Schirmherren des Gipfels sind seit 2009 der polnische Wirtschaftsminister, Waldemar Pawlak sowie der Bundesminister für Wirtschaft und Technologie, Rainer Brüderle.

EURENERGIO versteht sich als Plattform für:

  • die Diskussion grenzüberschreitender Fragestellungen
  • die Erarbeitung von gemeinsamen Lösungsansätzen zusammen mit Politikern und Unternehmern
  • innovative Initiatoren deutsch-polnischer Projekte in der Energiewirtschaft

Mehr finden Sie unter: Mission_EURENERGIO

http://www.dreberis.com/admin/dbImages/fileFileTable/Mission_Misja_EUREN...

Wir stehen Ihnen für alle zusätzlichen Fragen jederzeit zur Verfügung!