12.11.2009 Niederschlesisches Forum für Politik und Wirtschaft in Kreisau

Am 12. bis 14. November 2009 fand in Krzyżowa/Kreisau (POLEN) das Niederschlesische Forum für Politik und Wirtschaft. Das diesjährige Forum widmete sich den polnisch-deutschen Beziehungen mit dem Thema:

„Niederschlesien – das Land der polnisch-deutschen Versöhnung”

Das bereits historische Ereignis vom 12. November 1989: die Versöhnungsmesse mit Teilnahme des Premierministers der Republik Polen, Tadeusz Mazowiecki, und des Kanzlers der Bundesrepublik Deutschland, Helmut Kohl, hat den ausschlaggebenden Anstoß für den Annäherungsprozess zweier europäischen Nationen gegeben.

Während des Forums ist eine Übersicht über die polnisch-deutschen Beziehungen im Laufe der vergangenen 20 Jahre gegeben worden und der strategische Zusammenhang der kulturellen und wirtschaftlichen Entwicklung in den drei Themenblöcken Wirtschaft, Kultur, Politik dargestellt worden. In allen o.g. Bereichen sind Diskussionen geführt worden, die sowohl ein Bild der derzeitigen Lage als auch einen Ausblick für die Zukunft gegeben haben.

Der Bundesverband Mittelständische Wirtschaft unterstützte das Forum mit der Übernahme der Schirmherrschaft über das Programm des Forums. An den Feierlichkeiten hat der Bundesgeschäftsführer des BVMW, Herr Bodo Schwarz, teilgenommen.

DREBERIS als Ständige Vertretung des BVMW in West- und Südpolen leitete die Diskussion über die interkulturellen Aspekte der deutsch-polnischen Beziehungen in einer Arbeitsgruppe ein.

AttachmentSize
PDF icon Programm628.55 KB
PDF icon Forum_Info1.27 MB